Alle Artikel von K.M.

Wir haben uns getrennt….

Trennung bedeutet meistens großen Stress für alle Beteiligten.

Die Eltern sind oft sehr mit sich, ihrer Wut und Trauer beschäftigt, sind selber oft verunsichert und haben viele Fragen..

Auch die Kinder sind oft traurig, wütend und haben Angst – sie versuchen dann manchmal, ihren Eltern zu helfen, sind damit aber völlig überfordert.

Gerade in dieser Zeit brauchen Kinder Eltern, die sie im Blick haben, Zuwendung, Zeit, eine klare Orientierung und Sicherheit geben.

In unseren KIB – Kursen (Kinder im Blick) unterstützen wir – gemeinsam mit Trialog, Diakonie und Beratungsstelle Südviertel)- die Eltern, damit dies besser gelingt. Im Frühjahr und Herbst finden jeweils 2 Kurse (vormittags und abends) statt. Zuvor wird ein Vorgespräch geführt. Bei Fragen dazu oder Interesse am Kurs können Sie sich gerne u.a. an Frau Moraing (0251263350) wenden.

Das Kind ist so aggressiv..

….eine Aussage von vielen Eltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen….

und oft wird man selber wütend oder hilflos…

Aggressives Verhalten ist der Ausdruck von Wut ! Oft ist diese Wut nicht nur ein momentan gefühlter Frust, weil das Kind etwas nicht bekommt oder darf..

Wut ist eines unserer Grundgefühle ! Dahinter steckt häufig ein wichtiges Bedürfnis, dass nicht verstanden und erfüllt wird.

Insofern ist – abgesehen von einer ruhigen und klaren Reaktion – oft auch die Frage wichtig: “ Sehe ich etwas nicht, was das Kind dringend bräuchte ?“