Manchmal geht es nicht so gut …

Neulich im Freundeskreis – ein frisch gebackener Vater:
„Uns geht es sehr gut und wir sind überglücklich.
Unser Kind wiegt 3.575 g und ist 54 cm groß und ist einfach wunderbar.“

Und eine Freundin gratuliert: „Genießt die Zeit zu dritt, die ist einmalig!“

Freude, Stolz, Faszination, Glück, …
Häufig sind es ganz „helle“ Gefühle, die bei der Geburt eines Kindes angerührt werden.

Manchmal geht es nicht so gut …
„… eigentlich hatten wir uns kein weiteres Kind gewünscht“;
„… mein Kind ist mir so fremd“ oder
„10 Wochen zu früh geboren, 1050 g, 42 cm, leichte Gehirnblutung, …“

Manchmal ist Elternschaft schwer und das Familie-Sein belastend.

Auch die schweren Themen mit den manchmal „dunklen“ Gefühlen brauchen Raum und Gehör.
Sprechen Sie uns gerne an.

Dieser Beitrag wurde unter Beratungsstelle, Frühe Hilfen im Stadtteil, Mütter, Starthilfe/EPB, Väter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.