STARTHILFE – Erweiterung des Angebots – Wenn Kinder sich nicht beruhigen wollen…

Seit nunmehr 10 Jahren unterstützt die Beratungsstelle der Caritas Münster Familien mit Säuglingen und Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren.Da die Stadt Münster zusätzliche Gelder bewilligt hat, kann das Beratungsangebot STARTHILFE nun noch erweitert werden. Ab sofort werden, neben Dorit Kleinen und Petra Kreuter auch Bianca Elpers und Pia Lütke Hündfeld mit „im Boot“ sitzen.

Warum schläft mein Kind so schlecht? Warum schreit mein Kind so viel? Warum isst mein Kind so schlecht? Warum kann ich mein Kind nicht beruhigen? …bei den anderen Familien klappt es doch auch immer!?

Wenn Eltern keine Antworten auf diese Fragen finden und sich erschöpft fühlen, erhalten Sie mit dem Beratungsangebot STARTHILFE Unterstützung in Krisensituationen. Gerade in dieser besonderen Zeit, mit eingeschränkten Betreuungs- und Kontaktmöglichkeiten, kann es besonders wichtig sein, sich Hilfe zu holen.

Das Angebot ist kostenfrei und die Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht. In der aktuellen Situation kann die Beratung per Telefon oder Video-Chat stattfinden, um im weiteren Verlauf gemeinsam zu überlegen, unter welchen Bedingungen auch ein persönliches Beratugsgespräch stattfinden kann.

Kontakt

starthilfe@caritas-ms.de

Tel: 0251 53009-338

Zu folgenden Zeit können Sie außerdem die Offene Sprechstunde (aktuell nur telefonisch) in den Stadtteilen nutzen. Auch diese sind über oben genannte Telefonnummer erreichbar:

Mo 9:00 – 11:00 h Beratungsstelle West in Gievenbeck, Heinrich-Ebel-Str. 41

Di 9:00 – 11:00 h Beratungsstelle Mitte, Josefstr. 2

Mi 9:00 – 11:00 h Beratungsstelle West in Kinderhaus, Idenbrockplatz 8

Fr 9:00 – 11:00 h Beratungsstelle Süd in Hiltrup, Hohe Geest 1a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

72 − 65 =