Eltern und Medienkompetenz

Als Eltern stehen Sie vor der Herausforderung, Ihre Kinder auch im Bereich der digitalen Medien verantwortlich zu begleiten.

Es gilt eine gute Mischung aus praktischer Anleitung und Schutz vor den möglichen Gefahren zu finden.

Auf dieser Seite finden Sie einige Stichworte und nützliche Links.


klicksafe-logoHintergrundwissen, Broschüren, Technikanleitungen, Filterprogramme, aktuelle Hinweise im Umgang mit digitalen Medien, u.a. finden Sie bei www.klicksafe.de


Tipps für Eltern:

  • Richten Sie ein Startseite für Ihr Kind ein, z.B. www.internet-abc.de
  • Stellen Sie kindgerechte Suchmaschinen ein; z.B. www.blinde-kuh.de oder www.fragfinn.de
  • Vereinbaren Sie Spielregeln für die PC-Nutzung
  • Empfehlungen zur Nutzungsdauer finden Sie auf den Seiten von www.schau-hin.info
  • Gehen Sie die ersten Schritte gemeinsam mit Ihrem Kind.
  • Sprechen Sie über die Besonderheiten der digitalen Welt.
  • Rechnen Sie mit Regelverletzungen. Bestrafen Sie Ihr Kind dann nicht, sondern prüfen Sie, welche Art von Steuerung Ihr Kind noch braucht.
  • Laden Sie Ihr Kind ein, von komischen oder unheimlichen Seiten zu erzählen.
  • Bleiben Sie neugierig und lassen Sie Ihr Kind nicht alleine.

klicktipps-logo

Spiele, Sport, Politik, Kino, Freizeit und mehr …
Klick-tipps.net präsentiert jede Woche aktuelle Internetseiten, die Kinder informieren und Spaß machen.


Das „Infoset Medienkompetenz: 10 Fragen – 10 Antworten“ bezieht sich auf alle Medienarten. Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest beantwortet die wichtigsten Fragen zum Medienumgang von Kindern:

  • Medien und die Entwicklung des Kindes
  • Lesen
  • Kinder und Fernsehen
  • Gewalt und Fernsehen
  • Medien und Wirklichkeit
  • Kulturtechniken und Medien
  • Radio & Co
  • Computer & Computerspiele
  • Internet
  • Online-Kommunikatio
  • Handys, Smartphones, Apps
  • Frühe Kindheit und Medien
  • Werbung

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Nutzen Sie unsere Beratung zum Themenbereich Medienkompetenz.